Männliche E-Jugend bleibt Spitzenreiter

04.02.2017

Männliche E-Jugend bleibt Spitzenreiter

Für den vorletzten Spieltag ging es für die männliche E-Jugend der SKV Rutesheim am Sonntag, 5. Februar nach Magstadt. Der Gegner war diesmal die Spvgg Renningen 2 und diese stellte die Jungs gleich zu Anfang beim Handball vor einige Schwierigkeiten.

Wie bereits beim vergangenen Spieltag konnten sich die Jungs aber über ihr gutes Zusammenspiel vorne Tore erarbeiten. Die Abwehr agierte nach kurzer Eingewöhnung so gut, dass die Renninger oft keine Anspielstation finden konnten und unsere Torhüter mussten nur selten hinter sich greifen.
Bei den Koordinationsübungen zeigten die SKV-Jungs wieder mal eine top Leistung und erzielten oft die volle Punktzahl, sodass auch diese Punkte auf unser Konto gingen.
Im abschließenden Parteiballspiel zeigten die Renninger wieder, dass sie durchaus mithalten können und Rutesheim sich die Punkte erkämpfen muss. Anfangs noch zu inkonsequent in der Chancenverwertung sah es nach einem knappen und umkämpften Spiel aus, doch mit fortschreitender Spieldauer wurden die SKV-Jungs treffsicherer und konnten sich so auch die letzten Punkte sichern.

Damit steht die SKV Rutesheim mit 8:0 Punkten weiterhin an der Tabellenspitze der Staffel 6. Wiedermal ein großes Lob an die Jungs für ihre tolle Leistung und natürlich auch ein großes Dankeschön an die mitgereisten Fans!

Es spielten:
Raphael Kilper, Benjamin Detzel, Sven Czarnetzki, Jakob Enzian, Philipp Oberglock, Yannick Gußmann, Jonas Heim und Simon Blasitzke

Google+ aktivieren