Frauen 1 chancenlos gegen Tabellenzweiten

11.02.2017

Frauen 1 chancenlos gegen Tabellenzweiten

Zu Gast war am vergangenen Samstag die TSG Reutlingen. Der Tabellenzweite hatte der SKV in der Hinrunde an einem rabenschwarzen Tag die höchste Niederlage der Saison beschert.

Dieses Mal gingen die Mädels wie in den letzten 3 Spielen auch sehr engagiert ins Rennen und konnten zunächst die obligatorische 2:0-Führung erzielen. Dann kam aber wieder der Bruch, zu viele individuelle Fehler ließen die über das gesamte Spiel fehlerfreien Gä ste schnell das Spiel drehen. Zur Halbzeit konnte die SKV noch auf 9:12 dran bleiben.
In Halbzeit 2 wurden die Vorgaben des Trainers nicht konsequent umgesetzt, zu wenig Tempo aus der Defensive heraus und teils einfallslose Angriffe bescherten den Reutlingern ein leichtes Spiel uns so musste man sich am Ende mit 27:18 verdient geschlagen geben.

Jetzt hat die SKV 3 Wochen Zeit sich auf das wichtigste Spiel in der Rückrunde vorzubereiten. Gegen den VfL Pfullingen 2 konnten die Mädels Ihren höchsten Sieg gleich im ersten Spiel erkämpfen. Durch die Verstärkung aus der 1. Mannschaft wird dies aber dieses Mal ein deutlich engeres Spiel werden. wir hoffen auf eine volle Halle und dass bis dahin alle Mädels gesund und verletzungsfrei bleiben.

Es spielten:
Mirjam Stößer, Sina Waldherr, Ute Binder, Rebecca Ulbrich, Stefanie Baum, Sophie Polster, Melanie Mundinger, Selina Wendlik, Lena Waldherr, Sarah Tsiaussis, Semira Kugel, Dusica Cvetkovic, Anna Schmid

Google+ aktivieren