Hello again, Ehningen

18.02.2019

SKV Rutesheim Handball Frauen 2 gegen TSV Ehningen 2 22:18

Hello again, Ehningen   

(Musik von Howard Carpendale bitte im Kopf einfügen und die Lyrics von Greta Carpendale laut mitsingen!)   

Hello again, sagen wir heute zu Ehningen 

Wir wollen euch gegenüber stehn, viel zu lang war die Zeit

Uhuhuh uhuh, wir sagen hello again, uhuhuh uhuh

Eine Woche waren wir ohne Dich, wir brauchten die Zeit echt nicht

kann sein dass wir anders spieln, das liegt am guten Training

Wir laufen in die Halle wie immer, sie ist quasi unser zweites Wohnzimmer

Wir wollen euch nicht viel fragen stattdessen hört ihr uns sagen: 

Hello again, wir sagen einfach hello again

Ihr seid die Erste aus Ehningen, heut im zweiten Gewand

Oh hello again, in unsrer Halle, hey Ehningen

wir werden euch in die Augen sehn, und spielen euch an die Wand

Uhuhuh uhuh, wir sagen nur hello again, uhuhuh uhuh

Die 60 Minuten verfliegen geschwind, Glück für uns Justizia ist blind

Wir können ziemlich sicher sein, den Sieg fahren wir wieder ein

Zum dritten mal rennt ihr hier rum, haltet ihr uns tatsächlich für dumm

Vielleicht nehmt ihr uns nicht für voll Vielleicht findet ihr uns nur toll

Hello again, sagen wir heute zu Ehningen

Wir würden euch gerne wieder sehn, in der nächsten Saison

Oh, hello again, der ersten Mannschaft aus Ehningen

der wir heut in die Augen sehn, widmen wir diesen Song

Uhuhuh uhuh, wir sagen nur Hello again, uhuhuh uhuh

Vielen Dank, sie waren ein tolles Publikum! ….Mic drop

In der tobenden Halle spielten ein fast schmerzfreies Spiel:

Natascha Schmidt(TW), Martina Mattes, Jadi Glavas(3), Sharon Tabot, Lari Levers, Sophia Kugel, Valle Rebuli(2), Vivi Herzog(1), Semira Kugel(7), Sarah Tsiaussis(2), Nina Rothenbächer, Sassi Burk(2), Svenja Feigl(2) und Melissa Rapp (3)   

Auf der Trainerbank: Marcel“Howie“Bolay und Fabi“Chippen....äh Carpendale“Weber